Direkt zum Hauptbereich

Posts

Empfohlener Beitrag

Rezension- Maybe Not

Sexy, witzig und berührend: Spiegel-Bestsellerautorin Colleen Hoover at her best!
Inhalt: Warren lebt in einer WG und wird plötzlich mit einer neuen weiblichen Mitbewohnerin konfrontiert. Sein sofortiger Argwohn verwandelt sich in etwas ganz anderes, denn seine Mitbewohnerin ist nicht nur total nervig, sondern sieht auch mega gut aus, wie Warren findet und weswegen er die Idee mit der neuen Mitbewohnerin doch nicht mehr so schlimm findet. Doch Bridgette ist sehr....speziell. Sie will eigentlich gar nichts mit Warren zutun haben, aber davon lässt dieser sich nicht abhalten. Und auch sie muss sich eingestehen, dass da mehr zwischen ihnen ist, als sie zugeben mag.
Meinung: Auch bei dieser Autorin kann man sich immer darauf verlassen, dass der Schreibstil toll und flüssig ist. Aber auch hier hat mir nicht nur der Schreibstil sehr gut gefallen, sondern auch die Geschichte. Es war zwar eine sehr kurze Geschichte, mit leider nur 135 Seiten, aber dennoch hat sie mir gefallen. Trotz der wenigen …
Letzte Posts

Rezension- P.S. I still love you

Die romantische Fortsetzung von ,,To all the Boys I´ve loved before"!Inhalt: Die 16-jährige Lara Jean hält ihre Gefühle gerne unter Verschluss, doch dem Charme des gut aussehenden Peter kann sie schließlich nicht widerstehen: Die beiden werden bei der Skifreizeit der Schule ein Paar. Dass sie bei einem Kuss im Whirlpool gefilmt werden: peinlich. Dass das Video plötzlich in der ganzen Schule kursiert: ein Desaster. Und dass sich ausgerechnet jetzt ihr ehemaliger Schwarm John wieder meldet, macht die Liebeswirren perfekt! Kann man eigentlich in zwei Jungen gleichzeitig verliebt sein?
Meinung: Also erstmal muss gesagt werden, dass die Hörbuchsprecherin wirklich gut gewählt ist und sie eine wirklich angenehme Stimme hat, bei der man gerne Stunden einfach nur zuhört. Außerdem gab es hier einen guten Einstieg. Es ging direkt weiter nach dem ersten Teil und so hat es mit dem Brief an Peter angefangen, auf welchen man schon vorher fieberhaft gewartet hat und der Brief war auch typisch Lar…

Rezension-feel again

Er sollte nur ein Projekt sein- doch ihr Herz hat andere Pläne.
Inhalt: Sawyer Dixon ist jung, tough - und eine Außenseiterin. Seit dem Tod ihrer Eltern lässt sie niemanden an sich heran. Das ändert sich, als sie Isaac Grant kennenlernt. Mit seiner Nerd-Brille und den seltsamen Klamotten ist er eigentlich das genau Gegenteil von Saywers üblichem Beuteschema. Doch als Isaac, der es satthat, single zu sein, sie um Hilfe bittet, schließen die beiden einen Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Bad Boy und darf dafür seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten. Aber Saywey hat nicht mit den intensiven Gefühle gerechnet, die zwischen ihr und Isaac hochkochen...

Zum ersten Mal an diesem Abend zeigte sich der Ansatz eines Lächelns auf seinem Gesicht. ,,Grant. Isaac Grant." Dieser Ty stellte sich allen Ernstes mit seinem Nachnamen vor. Als wäre er bei einem Bewerbungsgespräch. Oder James Bond. (Seite 13)
Meinung: Wie man schon an der Passage aus diesem Buch sehen kann, i…

"Paper Palace- Die Verführung" von Erin Watt

Jetzt bin auch ich endlich dazu gekommen, "Paper Palace" als Abschluss der Reihe zu lesen und möchte meine Meinung zu diesem Buch jetzt hier mit euch teilen:) Worum es in dem Buch geht... Die größten Hindernisse sind überwunden- das dachten Ella und Reed jedenfalls, bis sich alles wieder zum Negativen wendet und plötzlich Reeds gesamte Zukunft auf dem Spiel steht. Zu sehr wurde er in eine Sache verstrickt, für die er keinerlei Schuld trägt. Oder etwa doch? Die Zweifel sind groß und doch ist sich Ella eines sicher: Sie wird immer zu Reed halten, ganz gleich was geschieht! Doch was wenn ihre ganze Beziehung daran zerbrechen könnte, besonders wo Ellas Vergangenheit sie so plötzlich wieder einholt? Werden Reed und Ella es schaffen, für ihre Liebe zu kämpfen, ohne selbst daran zu zerbrechen? "Du bist die stärkste Person, die ich kenne"; wispert er. "Halt mir zuliebe durch, okay? Wir hauen nicht ab. Wir bleiben hier und kämpfen." Meine Meinung zum Buch Mal sehen, …

Mai 2017

Lesemonat Mai 2017 Da heute der letzte Tag des Monats ist, habe ich beschlossen, euch heute meinen Lesemonat zu zeigen und die einzelnen Bücher, die ich gelesen habe, aufführen. Zwanzig Zeilen Liebe von Rowan Coleman Manchmal können zwanzig Zeilen die ganze Welt bedeuten. Sorg dafür, dass dein Vater sich wieder verliebt. Iss jeden Tag Gemüse. Trau keinem Mann mit Bartwuchs. Tanz auf meiner Beerdigung. Nacht für Nacht bringt Stella diese und andere Zeilen zu Papier. Die Hospizschwester schreibt Abschiedsbriefe im Auftrag ihrer Patienten und überreicht deren Nachrichten, nachdem sie verstorben sind.Bis sie einen Brief verfasst, bei dem sie keine Zeit verlieren darf. Denn manchmal lohnt es sich zu kämpfen: für die Liebe. Für das Glück. Für den einen Moment im Leben, in dem die Sterne am Himmel ein wenig heller leuchten... Dieses Buch hat von mir schließlich 3,5 von 5 Sternen erhalten. Rock Kiss- Eine Nacht ist nicht genug von Nalini Singh Musik auf meiner haut. Als der attraktive Rockstar Z…

Maybe Someday

Rezension zu "Maybe Someday" von Colleen Hoover Vor ein paar Tagen konnte auch ich endlich dieses wundervolle Buch am Strand der Ostsee genießen und kann einfach nicht verstehen, wie ich selbst das Buch so lang aufschieben konnte, wo ich dich genau weiß, wie sehr ich Colleen Hoover einfach vergöttere. Aber wie sagt man so schön: Besser spät als nie! Hier habt ihr nun meine Meinung zu dem Buch:) Inhalt des Buches Er würde bis ans Ende der Welt gehen. Aber nicht für sie, sondern für eine andere... Während Sydney Tag für Tag die wunderschönen Klänge auf ihrem Balkon genießt, die Ridge mit seiner Gitarre erzeugt, hätte sie niemals erwartet, dass die beiden schon bald mehr genießen würde als dies. Woher hätte sie auch erahnen können, dass ihr Freund sie mit ihrer besten Freundin betrog und sie tatsächlich bei Ridge, den sie eigentlich überhaupt nicht kannte, einziehen würde? Und doch kommt es dazu und Sydney findet ihren festen Platz im Alltag von Ridge- hilft ihm dabei, Songtexte…

Rezension- Paper Prince

,,Gebrochene Herzen sind scheiße." Da sagst du was. Diese Royals bringen dich um den Verstand...


Inhalt: Seit Ella in die Villa der Royals gezogen ist, steht das Leben dort auf dem Kopf. Durch ihre aufrichtige Art hat sie so manches Herz erobert- vor allem das von Reed. Zum ersten Mal seit dem Tod seiner Mutter kann der attraktivste der fünf Royal- Söhne echte Gefühle zulassen. Wie groß seine Liebe ist, merkt er allerdings erst, als es zu spät ist: Nach einem Streit verschwindet Ella spurlos. Und er trägt die Schuld daran. Seine Brüder hassen ihn dafür, doch er hasst sich selbst am meisten. Wird er Ella finden und ihr Herz zurückerobern können?
,,Und ich dachte mir, ich bleib einfach dran. Irgendwann hab ich ihn so weit, irgendwann begreift auch er, dass wir zusammen ein wunderbares Märchen sind. Sind wir aber nicht. Wir sind nichts. Wir sind Rauch- ohne Substanz und unbedeutend."Meinung: Nach dem Cliffhanger des ersten Teiles, musste einfach der nächste Teil her und nachdem…

Rezension- fire in you

Liebe ist ein Feuer. Doch ob die Flammen dein Herz wärmen oder dein Haus niederbrennen, weiß man vorher nie. -Joan Crawford Manchmal mochte das Feuer in mir flackern und schwinden und in anderen Momenten brennen und glühen. Doch es würde nie ausgehen.

Inhalt: Jillian und Brock verbindet so viel mehr als ihre gemeinsame Kindheit und ehemals beste Freundschaft. Sie teilen Erinnerungen und Geheimnisse. Trotzdem gibt es etwas, das Jillian ihm niemals verraten würde: dass sie sich heimlich nach ihm verzehrt. Doch als Jillian nach einem furchtbaren Schicksalsschlag ein neues Leben beginnen will, fern von Brock und ihrer unerwiderten Liebe, steht er auf einmal wieder vor ihr. Und Brock hat nicht vor, sie so einfach gehen zu lassen.
Ich nickte, obwohl ich das hier eigentlich gar nicht tun wollte. Ich log, weil zu lügen manchmal dem Überleben ähnelte: Man tat es, ohne sich dessen bewusst zu sein.Meinung: Die ganze Reihe von J. Lynn fand ich schon großartig und so auch diesen Teil. Jillian war sc…